Impressum  

MGS Münchner Gesellschaft für Stadterneuerung mbH (MGS)  Haager Str. 5  81671 München
Tel. 089.233-339 00   Fax 089.233-339 89   Kontakt

Fördermöglichkeiten

Das Förderprogramm „Wohnen am Ring“ bezuschusst Lärmschutzmaßnahmen bei Wohngebäuden, die unmittelbar am Mittleren Ring liegen.

Bestehende Wohnhäuser

Bei bestehenden Wohnhäusern werden bezuschusst:

Neubau und Ergänzungsbauten

Sofern die Planung den baurechtlichen Bestimmungen entspricht, werden folgende Maßnahmen bezuschusst:

Schallschutzwände zwischen der bestehenden Bebauung

Bei einer offenen Zeilenbebauung kann der Bau von Schallschutzwänden auf dem Grundstück gefördert werden, sofern durch andere Maßnahmen wie z.B. Ergänzungsbauten keine wirtschaftliche Lösung möglich ist.

„Wohnen am Ring“ beteiligt sich an den Kosten

Je nach Art und Umfang der Lärmschutzmaßnahme trägt die Landeshauptstadt München bis zu € 150,– je qm Wohnfläche der unrentierlichen Kosten. Dieser Zuschuss wird in Form einer Anteilsfinanzierung gewährt.